FC Juventus SG

Rückblick 2018

Auszeichnung an der Delegiertenversammlung des OFV

Anlässlich der Delegiertenversammlung des OFV vom 22. September 2018 in der Lenzerheide wurde unser Verein für den ersten Platz in der eigenen Senioren Meister Gruppe ausgezeichnet.

Senioren 40+

Die neue Saison mit Andrea Sabella auf der Trainerbank zeigt sich ähnlich wie die vergangene Meisterschaft; auch dieses Jahr konnte sich das Team für die Senioren Meister Runde im 2019 qualifizieren, dank dem ersten Platz in der Gruppe mit 5 Siegen und 2 Unentschieden.

Die Senioren Meister Gruppe mit dem FC Frauenfeld, FC Weinfelden-Bürglen, SC Aadorf und dem FC Fortuna wird jedoch ein harter Brocken. Die Motivation ist jedoch sehr gross und das Team wird alles geben, um zumindest die Halbfinals zu erreichen. Wir bedanken uns bei allen Spielern inkl. den Senioren 50+ und die Nicht-Aktiven Spieler für die Leistung in der vergangenen Saison - forza ragazzi!

FC Juventus SG - 17 Punkte
FC Steinach - 16 Punkte
FC Romanshorn-Amriswil - 16 Punkte
FC Fortuna - 13 Punkte
FC Rorschach-Goldach - 9 Punkte
SC Brühl - 6 Punkte
FC Wittenbach - 2 Punkte
FC Arbon 05 b - 1 Punkt

Im Cup wurde zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte das Viertelfinal-Spiel erreicht. Tolle Leistung, wir werden es nächstes Jahr erneut probieren!

FC Niederstetten - FC Juventus SG 1-2
FC Gossau - FC Juventus SG 0-3
FC Frauenfeld - FC Juventus SG 3-0

Neue Verstärkung für das 40+ Team: Domenico Dattilo

Senioren 50+

Auch die Senioren 50+ unter dem Trainer Carmine Criscillo haben eine herausragende Meisterschaft gespielt, welche sie auf dem 2. Platz beendet haben - tolle Leistung auch hier!

Der Verein bedankt sich bei allen 40+ und 50+ Spieler für die erreichten Resultate, bei allen Sponsoren und Passiv-Mitglieder für die Unterstützung und wünscht euch allen frohe Festtage und einen guten Start ins neue Jahr!

Wir blicken zurück auf eine erfolgreiche Saison 2017/2018

Die Sommerpause ist schon bald wieder zu Ende - ein guter Zeitpunkt, um einen Rückblick auf die soeben abgeschlossene Saison 2017/2018 zu werfen.

Senioren 40+

Nach der erfolgreichen Saison 2016/2017 und dem Halbfinal-Einzug hat die 40+-Mannschaft unter dem Trainer Salvatore Ciardo sich zum Ziel gesetzt, die Leistung der vergangenen Saison zu verbessern. In der Hinrunde (Meisterschaft Regional, acht Mannschaften) erreichte das Team den ersten Tabellenplatz und qualifizierte sich somit für die Meisterschaft Meister in der Rückrunde. Auch hier kann sich das 40+ Team von FC Juventus SG auf dem ersten Platz behaupten und zieht in den Halbfinal ein, wo im Auswärtsspiel in Ems jedoch eine 3:1 Niederlage und die damit verbundene Ausscheidung aus dem Turnier resultiert.

Meisterschaft Regional

1° - FC Juventus SG - 19 p

2° - FC Winkeln - 15 p

3° - FC Abtwil - 14 p

4° - FC Gossau - 11 p

5° - FC Herisau - 7 p

6° - FC Henau - 5 p

7° - FC Flawil - 4 p

8° - FC Arbon b - 3 p

Meisterschaft Meister

1° - FC Juventus SG - 16 p

2° - FC Arbon a - 15 p

3° - FC Münchwilen - 14 p

4° - FC Gossau - 10 p

5° - SC Aadorf - 1 p

Halbfinal

FC Ems - FC Juventus SG 3:1

Final

FC Winkeln - FC Ems 4:0

Schweizer Cup 40+

1° Runde: FC Juventus SG - SC Aadorf 4:0

2° Runde: FC Juventus SG - FC Winkeln 1:5

Der Vorstand ist sehr stolz auf das Team - wir werden es im nächsten Jahr erneut versuchen!

Senioren 50+

Die erste Meisterschaftsteilnahme Senioren 50+ war ebenfalls positiv. Wir bedanken uns beim Verantwortlichen Carmine Criscillo für die geleistete Arbeit und bei der ganzen Mannschaft für den Einsatz.

1° - FC Gossau - 11 p

2° - FC Winkeln - 10 p

3° - FC Rheineck-Staad - 8 p

4° - FC Abtwil - 7 p

5° - FC Juventus SG - 3 p

6° - FC Romanshorn - 3 p

Der Vorstand ist sehr stolz auf das Team - wir werden es im nächsten Jahr erneut versuchen!

Ein Dank an die Sponsoren

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren:

Garage D. Simone

Basler Versicherungen (Odilio Muina)

Pizzeria Pompei

Diverso Küchen + Bäder

Pizza Santoro

Power Café Bar

Neuzugänge

Adriano Coluccia, Antonio Romano, Albano Finotti, Luciano Cipriano

Termine

Vereinsinternes Freundschaftsspiel im Oktober 2018

Saisonabschluss-Grillfest im Juni 2019

Abschluss der äusserst erfolgreichen Saison 2016/2017

Die Sommerpause steht an - ein guter Zeitpunkt, um einen Rückblick auf die soeben abgeschlossene Saison 2016/2017 zu werfen.

Auch wenn es bereits etwas länger her ist - genau gesagt am 1. Juli 2016 - möchten wir an dieser Stelle speziell unserem Präsidenten, Carlo Sciuscio, zu seinem 10-jährigen Jubiläum als Präsident unseres Vereins gratulieren - Auguri Presidente!

Ebenfalls bereits seit 14 Jahren dabei als Vereins-Schiedsrichter ist Eram Nesimi - auch ihm ein grosses Dankeschön.

Einen besonderen Dank möchte der Vorstand an dieser Stelle auch unserem Käpten Daniele Morciano aussprechen.

Senioren 40+

Aus sportlicher Sicht war die Saison 2016/2017 mit den Trainern Salvatore Ciardo und Andrea Sabella und dem Zuzug von vielen neuen Spielern äusserst erfolgreich. In der Gruppenphase hat die Senioren-Mannschaft den 2. Rang erreicht - dank den 32 Punkten haben wir uns somit als beste 2.-platzierte Mannschaft für die Playoffs zum Titel des Ostschweizer-Meisters qualifiziert.

Das Viertelfinal-Playoff gegen den FC Arbon 05 war umkämpft und sehr spannend; nach der regulären Spielzeit stand es 1:1, was die Lotterie der Elfmeter notwendig machte. Wir konnten das Penalty-Schiessen schlussendlich mit 8-7 für uns entscheiden und qualifizierten uns damit für das Halbfinale gegen den FC Goldach, wo unser Traum vom Meistertitel nach einer 2:1 Niederlage leider beendet wurde. Der FC Goldach wurde schlussendlich Meister und hatte auch schon die Gruppenphase auf dem ersten Platz beendet.

Viertelfinal

FC Münchwilen - FC Goldach 0:4

FC Ruggel - FC Winkeln 0:2

FC Bad Ragaz - FC Frauenfeld 0:1

FC Juventus SG - FC Arbon 05 9:8 nach Penaltyschiessen

Halbfinal

FC Goldach - FC Juventus SG 2:1

FC Winkeln - FC Frauenfeld 0:1

Final

FC Frauenfeld - FC Goldach 1:2

Der Vorstand ist sehr stolz auf das Team - wir werden es im nächsten Jahr erneut versuchen!

Senioren 50+

Unser Verein ist zudem in der Saison 2016/2017 in das Pilotprojekt Senioren 50+ gestartet. Dabei wurde in einer 5-er Gruppe mit Hin- und Rückrunde gespielt. Speziell dabei ist die Tatsache, dass das Spielfeld halb so gross ist, man mit 6 Feldspieler + Torwart antritt und auf Junioren-Tore spielt. Wir bedanken uns an dieser Stelle beim Verantwortlichen Carmine Criscillo sowie dem gesamten Team für die Teilnahme an der Pilot-Saison.

Ein Dank an die Sponsoren

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren für die neue Ausrüstung:

Garage D. Simone - Matchtrikots

Cafe Power Bar und Pizzeria Santoro - Matchhosen

Basler Versicherungen (Odilio Muina) - Trainer

Pizzeria Pompei - Sporttaschen

Diverso Küchen + Bäder - Regenjacken

Neuzugänge

Marco Tocci (40+) und Giuseppe Perrino (50+)

Termine

Saisonabschluss-Grillfest am Sonntag, 25. Juni 2017

Vereinsinternes Freundschaftsspiel im Oktober 2017

Grosses Jubiläumsfest 25 Jahre Vereinsgeschichte FC Juventus St. Gallen am Samstag, 28. Oktober 2017

Zum 25-jährigen Jubiläum laden wir alle Freunde und Verwandte zum grossen Jubiläumsfest ein, welches am Samstag, 28. Oktober 2017 im OZ Grünau in Wittenbach stattfinden wird - nicht verpassen!

Der Vorstand wünscht allen einen sonnigen Sommer und erholsame Ferien!

Ein erlebnisreiches 2015 geht zu Ende

Kurz vor Ende des 2015 schauen wir zurück auf ein erlebnisreiches Jahr.

Aus sportlicher Sicht war die Rückrunde der Saison 2014/2015 unter der Leitung von Sabella und Ruffino erfolgreich, die Veteranen konnten die Meisterschaft auf dem 4. Platz mit 15 Punkten abschliessen - vielen Dank an das gesamte Team für die tolle Leistung!

Am Ende der Saison haben die langjährigen Team-Mitgliedern Sciuscio und Avagnano die Fussballschuhe an den Nagel gehängt - wir haben uns von ihnen mit einem internen Freundschaftsspiel verabschiedet (siehe Fotos).

Die aktuelle Saison 2015/2016 startete mit vielen Neuerungen, u.a. unter der Bezeichnung "Senioren 40+", und für das Team mit Salvatore Ciardo als neuen Trainer. Am Ende der Hinrunde steht das Team mit 10 Punkten auf dem 5. Rang (Resultate und Rangliste).

Auch in diesem Jahr haben wir das traditionelle Grillfest in den Familiengärten Schönenwegen sowie am 6. Dezember das Nikolaus-Fest in der Pizzeria Pompei durchgeführt, wie immer mit reger Beteiligung aller Vereinsfreunde, viel Spass und Unterhaltung.

Neuzugänge Saison 2015/2016

Roberto Sabatino, Beat Zuberbühler, Gabriele Manca, Odilio Muina, Gabriele Moretti, Stefano Manni, Franco Ciardo, Jan Berger, Mario Sangiorgio e Mariolino Rocco

Neuer SpiKo: Luca Petruzzelli

Ein Dank an die Sponsoren

Wir bedanken uns herzlich bei unseren Sponsoren für die Vertragsverlängerungen auch für die Saison 2015/2016

Ristorante Pompei, Garage D. Simone, Franco Orlando - Vista Design, Power Café Bar

Der Vorstand wünscht allen ein frohes Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr!

Weitere Beiträge ...

Postfach 109

9008 St. Gallen

Aktuelle Tweets von Juventus Turin

Copyright © 2014 - FC Juventus St. Gallen

Webdesign by weblabs.ch